22. November 2017 |
 
 
Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos

Perthshire



Wichtigste Stadt dieser traditionellen Grafschaft ist Perth.

Die einzigartige Natur von Perthshire

PerthshireDie malerische, wilde Landschaft mit vielen geheimnisumwitterten Seen, Felsengestrüpp und Bergen in Zentralschottland ist ideal für Reisende, die ausgetretene Trampelpfade meiden wollen.

Sehenswürdigkeiten

Perthshire hat nicht nur eine unglaubliche Natur, sondern auch eine stattliche Anzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Schlösser & Burgen

Bei Perth steht das im neogotischen Stil erbaute Schloss Scone Palace. Der große Mittelturm und ein Zinnenkranz, der die Ränder verziert sind typisch britische Elemente.

In Blair Atholl steht die im 13. Jahrhundert erbaute Burg Blair Castle. Diese ist täglich für Besichtigungen geöffnet. Die Atholl Highlanders, die einzige legale Privatarmee Europas, sind hier stationiert.

Im Nordosten von Kenmore in den Highlands liegt Taymouth Castle. Das neugotische Schloss wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts erbaut. Leider kann es nicht besichtigt werden, da es sich in Privatbesitz befindet.

Ausgrabungsplätze & mystische Steine

Der Dunfallandy Stone vereint christliche und heidnisch-piktische Motive. Er stammt aus dem 8. oder 9. Jahrhundert und stand ursprünglich im Süden von Pitlochry. Eine Kopie des Steines steht beim Dunfallandy House.

Auf dem Fundplatz Dull aus neolithischer Zeit wurde u.a. ein Steingrab entdeckt. Weitere Ausgrabungsstücke waren Töpferware, eine Pfeilspitze und gelber Feuerstein.

Nordwestlich von Dundee liegt das Souterrain Pitcur. Ganz in der Nähe davon steht die Ruine einer Abtei aus dem 12. Jahrhundert, sie gehört zu dem idyllischen Ort Coupar Angus.

Historische Gebäude

In den schottischen Highlands ist die unterschlächtige Wassermühle Blair Atholl Mill zur Touristenattraktion geworden. Diese ist heute wieder in Betrieb, aus dem produzierten Mehl wird traditionell Brot gebacken und im mühleneigenen Laden verkauft. Eine wahre Köstlichkeit!