20. September 2017 |
 
 
Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos

Kyle of Lochalsh in Nordwestschottland



Nach Kyle of Lochalsh sollte man unbedingt fahren, wenn man das Leben im Meer aus nächster Nähe beobachten möchte.

Kleiner Ort mit großer Wirkung

Seal Island

Seal Island

Kyle of Lochalsh hat nur etwa 740 Einwohner, ist aber ein enorm wichtiger Knotenpunkt für Handel und Verkehr. Über die Skye Bridge gelangt man zu der Hebrideninsel Skye. Außerdem ist die Ortschaft der Endpunkt der Eisenbahnlinie von Inverness über Dingwall.

Die Unterwasserwelt Schottlands hautnah erleben

In der Ortschaft liegt das einzige Personenschiff im Vereinigten Königreich, mit dem man halb abtauchen und so unter der Wasseroberfläche der schottischen See einen Blick auf Zwergwale, Delfine, Quallen, Krebse und Seehunde erhaschen kann. Man hat auch Gelegenheit, auf Seal Island geschützte Seevogel- und Seehund-Kolonien zu beobachten.