20. September 2017 |
 
 
Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos

Cairngorms



Die Cairngorms sind eine Bergkette im Nordosten von Schottland und Teil der Grampian Mountains.

Sehenswürdigkeiten in den Cairngorms

CairngormsIn den Cairngorms liegen 5 der 10 höchsten Berge Schottlands. Spitzenreiter mit 1309 m ist der Ben Macdhui. Ihm folgen der Braeriach mit 1296 und der Cairn Toul mit 1291 m. Der Fluss Dee entspringt in den Cairgorms, ebenso einige Quellflüsse des Spey, der der Whisky-Region Speyside ihren Namen gab.

3 der 5 schottischen Skigebiete befinden sich in den Cairgorms, deshalb ist das Gebiet vor allem bei Wintersportlern sehr beliebt. In der Bergstation der Standseilbahn Cairngorm befindet sich das höchstgelegene Restaurant von Schottland. Die Aussicht von hier oben ist einmalig! Gleichzeitig ist die Seilbahn die höchste von ganz Großbritannien.

Der Cairngorms-Nationalpark befindet sich ebenfalls hier. Mit 3800 km² ist es der größte Nationalpark von Großbritannien. Besonders zum Beobachten von Wildtieren eignet sich dieser Ort ausgezeichnet. Rothirsche, Rehe, Wildkatzen, Dachse, Eichhörnchen, Marder und Fischotter sind im Nationalpark zuhause. Eine Besonderheit stellt die halbwilde Rentierherde dar, die etwa 130 bis 150 Tiere umfasst. Auch Vogelliebhaber kommen voll auf ihre Kosten; Auerhühner, Steinadler und Fischadler leben wild im Park.