20. September 2017 |
 
 

Archaeolink Prehistory Park bei Insch



Wurde 2011 geschlossen.

In dem kleinen Ort Insch nordwestlich von Aberdeen wartet ein Kleinod auf Besucher, die sich für Geschichte und Archäologie interessieren.

Hier befinden sich Ausgrabungen aus der Steinzeit bis zur Blütezeit der Pikten. Auf geführten Touren kann man die Geheimnisse der Steinkreise, die Wahrheit über die Kelten und das Vermächtnis der Römer sehen und erfahren.

An Halloween verbrennt man hier böse Strohmännchen; ein unvergessliches Erlebnis für kleine und große Besucher. Auf dem Gelände befinden sich Cafés und Läden; große Parkplätze. Archaeolink ist täglich das ganze Jahr über geöffnet.