22. November 2017 |
 
 

Wellnessurlaub & Spa Hotels in Schottland



Lassen Sie sich in schottischen Wellness-Oasen verwöhnen.

Wellness & Spa in Schottland

Wellnessurlaub & Spa Hotels in SchottlandSchottland ist in erster Linie für sattgrüne, hügelige Landschaften und geheimnisvolle Burgen und Schlösser berühmt. Wer würde an traumhafte Sandstrände denken, die fast an die Südsee erinnern? Wahrscheinlich niemand. Zwar laden die kühlen Wassertemperaturen nicht gerade zum Baden ein, jedoch eignen sich die herrlichen Landschaften für einen erholsamen Wellnessurlaub.

Wellness-Hochburgen

Schottland hat märchenhafte Landschaften zu bieten, die einen unvergesslichen Urlaub möglich machen. Man denke nur an die legendären Highlands, und die Southern Uplands sind nicht minder beeindruckend. Die frische Seeluft trägt zu einem angenehmen Klima bei. Die meisten Wellnesshotels befinden sich in unmittelbarer Nähe des Meeres, Erholung ist garantiert. Edinburgh bietet sich, aufgrund der Nordseelage, für Wellness ideal an. Die Stadt offenbart, neben wahrhaft schönen Hotels, zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Highlight ist der Erholungspark Princess Street Gardens am Fuße des gewaltigen Edinburgh Castle. Das Schloss thront auf der Anhöhe Castle Rock, von wo aus man einen fantastischen Blick über die Stadt hat. Der Park hat eine Gesamtfläche von über 150.000 Quadratmetern, von hier aus gelangt man beispielsweise zu den Kathedralen St. Giles und St. Mary’s.

Luxus pur im „Gleneagles“

Eines der herrlichsten Hotels für Wellness ist das „Gleneagles“, es liegt in der Nähe von Edinburgh und ist auch als bedeutendes Golfhotel bekannt. Das Anwesen ist so groß, dass man hier gewissermaßen den ganzen Tag verweilen kann. Die Zimmer sorgen mit ihrer luxuriösen und äußerst geschmackvollen Ausstattung für Entspannung pur. Der Spa-Bereich lässt wirklich keine Wünsche offen. Die Gäste des Hotels werden mit Massagen, Schönheitsbehandlungen und Aromatherapien verwöhnt, daneben kann man in der weitläufigen Saunalandschaft oder im türkischen Dampfbad so richtig abschalten. Das ist jedoch längst nicht alles, es finden sich beheizbare Außenpools und zwei geräumige Schwimmbäder in unmittelbarer Nähe. Wer seinen Wellness-Aufenthalt in Schottland auch gerne aktiv gestaltet, findet im hauseigenen Fitnesscenter die passende Abwechslung, außerdem werden Fahrten mit dem Jeep, Bogenschießen oder Tennis angeboten. In den Restaurants verwöhnen die Küchenchefs ihre Besucher mit den schmackhaftesten Kreationen, die das Land zu bieten hat.

Das „Marine Hotel & Spa“ an der schottischen Küste

Ein nicht weniger traumhaftes Wellnesshotel ist das „Marine Hotel & Spa“, es befindet sich an der Küste in der Nähe von Edinburgh. Golf steht zweifellos im Mittelpunkt eines Aufenthalts, für erholsame Stunden sorgt jedoch das hoteleigene Spa. Hier finden Gäste Salzwasserpools, ein riesiges Schwimmbad und zahlreiche Behandlungsräume, in denen Massagen in Anspruch genommen werden können. Die Zimmer tragen mit einem traumhaften Meerblick wesentlich zur Erholung bei.