17. December 2017 |
 
 

Herstellungsverfahren von Whisky



Wie stellt man Whisky her?

Die Verfahren zur Herstellung von Whisky unterscheiden sich deutlich. Allen gemeinsam ist, dass das Getreide zunächst zu Schrot zerkleinert und mit warmem Wasser im Maischebottich vermischt wird. Beim Maischen verwandelt sich Stärke in Zucker. Die dabei entstehende Würze wird anschließend in einem Gärbehälter mit Hefe versetzt und vergoren.

Whisky Destillerie

Whisky Destillerie

Die dabei entstehende Flüssigkeit enthält 5 bis 10 Prozent Alkohol. Sie wird „Distiller’s Beer“ genannt und erinnert tatsächlich sehr an Bier. In speziellen Apparaten wird sie mehrfach durch Destillation gebrannt. Die dabei entstehenden Dämpfe (Alkohol, Geschmackstoffe) werden kondensiert, aufgefangen und gesammelt. Nach einer leichten Verdünnung des Erzeugnisses mit Wasser wird es schließlich für mehrere Jahre in Holzfässern gelagert. Pro Jahr verdunstet aus den geschlossenen Fässern ca. 2,5 % des enthaltenen Alkohols.

Nach Abschluss des Reifevorgangs wird der Whisky in der Regel verschnitten, verdünnt, gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Zur Herstellung von schottischem „Malt Whisky wird Gerste durch Mälzen zu Malz verarbeitet. Dies geschieht durch Befeuchtung und anschließendes Keimen. Hierdurch bilden sich Enzyme, die Stärke beim Maischen in Zucker umwandeln. Nach fünf bis acht Tagen wird das Grünmalz durch Hitze getrocknet. In Schottland wurde dazu traditionell ein spezieller Ofen, der „Kiln“, benutzt, in dem auch mehr oder weniger viel Torf verbrannt wurde. Dies führte zu dem typischen Rauchgeschmack mancher schottischer Whiskys. Dieses Verfahren ist heute noch vereinzelt gebräuchlich.

Andere Whisky-Arten werden meist in Brennsäulen destilliert. Sie wurde von dem Schotten Robert Stein erfunden und 1826 erprobt, durch den Iren Aeneas Coffey in den folgenden Jahren verbessert. Mit den Brennsäulen wird ein Destillat mit einem maximalen Alkoholgehalt von 94,8 Volumenprozent hergestellt. Sie arbeiten kontinuierlich, was einen immensen Kostenvorteil darstellt.