20. September 2017 |
 
 

Scottish Herrings



Zutaten

4 Heringe (küchenfertig)
4 EL mittelgrosse Haferflocken
4 EL Schmalz
8 Scheiben Frühstücksschinken
Salz & frischer Pfeffer

 

Die Heringe säubern und entgräten (wenn nötig), trocken tupfen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Jeden Fisch mit Haferflocken bestreuen, dabei die Flocken fest andrücken, damit sie nicht abfallen.

Das Schmalz in einer grossen Pfanne zerlassen und die Heringe sowie den Schinken für drei bis vier Minuten je Seite braten, bis alles gar und gebräunt ist.

Das Ganze auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Zitronenstückchen, braunem Brot mit Butter sowie ein wenig kalter oder warmer Senfsauce servieren.