21. November 2017 |
 
 

Roast Grouse



Zutaten

1 junges Moorschneehuhn
ca. 100 g Butter
2 dicke Scheiben frischer durchwachsener Speck
Salz & Pfeffer

 

Heizen Sie den Ofen auf 230° C vor. Waschen Sie das Huhn, trocknen Sie es gut, salzen und pfeffern Sie es. Bestreichen Sie die Brust des Moorschneehuhns dick mit Butter und bardieren Sie es mit dem Speck. Jetzt wird das Huhn gebunden. Braten Sie es im vorgeheizten Ofen etwa 15 Min. Begiessen Sie es dabei ein- bis zweimal. Entfernen Sie dann den Speck und geben Sie es noch einmal für 5 Min. zum Bräunen in den Ofen. Zur Garprobe stechen Sie mit einer Nadel in den Schenkel. Der austretende Fleischsaft sollte klar, ohne eine Spur von Blut sein. Lassen Sie das Wildhuhn etwa 10 Min. ruhen, bevor Sie es evtl. mit Minzsauce servieren.